S-Team Neuss (DVM 2011)
S-Team Neuss (DVM 2011)

Voltigieren spielt in meinem Leben eine große Rolle! Schon als kleines Kind habe ich zu Hause immer herum geturnt und reiten wollte ich natürlich wie die meisten Mädchen auch immer lernen. Da kam es also wie gelegen, dass man mich kleinen Drops, als meine Eltern mich in der Reithalle anmeldeten, zunächst nicht beim Reiten aufnahm, sondern in eine Anfänger-Voltigruppe steckte. Denn schon nach kurzer Zeit merkte ich, dass dieser Sport der perfekte für mich ist und meine beiden Vorlieben, Pferde und Turnen, miteinander vereint! Und so bin ich also nie aufs Reiten umgestiegen, sondern nun seit meinem 8. Lebensjahr diesem tollen Sport treu geblieben.

Voltigieren bedeutet für mich, Eleganz, Kraft, Ausdruck, Gelenkigkeit, Musikinterpretation und Leichtigkeit und dies alles auf dem Rücken des Pferdes. Man muss seinem Partner Pferd, genau wie seinen Teammitgliedern, vertrauen und sich ganz auf sie verlassen. Das ist auch das Besondere für mich, dass man nur in dem Team aus Pferd, Longenführer und Voltigierer stark ist und man kein Einzelkämpfer ist, sondern gemeinsam mit vielen lieben Menschen durch Höhen und Tiefen gehen kann. Für mich ist dieser Sport sehr vielseitig und somit wird er mich wohl immer faszinieren und in seinen Bann ziehen!

Einmal Volti, immer Volti! :-)

Name: Katharina Wilken

 

Alter: 25 Jahre

 

Beruf: BA Soziale Arbeit in Humandiensten; Masterstudentin

 

Hobbys: Voltigieren in einer M*-Gruppe, fotographieren, unsere Gruppen-HP gestalten,...